ULfL - Der #Kandidatencheck: Michael Schulte

By Listen by Lenny. - Februar 13, 2018

Herzlich Willkommen zum 3. Kandidatencheck!
Bereits am Montag habe ich euch verkündet, dass ich mich in den ersten Wochen intensiv mit den Kandidaten des deutschen Vorentscheids Unser Lied für Lissabon (ULfL - kicher) beschäftigen werden. Ich werde etwas zur Historie sagen, dann zu den bisher veröffentlichten Songs gehen und im Anschluss Schlüsse für ein mögliches Lied für Lissabon ziehen. Daraufhin möchte ich gerne eine Einschätzung abgeben, wie ich den jeweiligen Teilnehmer einordne und was ich mir für eine Inszenierung wünschen würde. Das alles ist natürlich total subjektiv, schließlich sind das hier alles meine Eindrücke und mein Geschmack. Natürlich werde ich auch Informationen heranziehen, die die Kandidaten in ein paar Interviews schon geäußert haben - also beispielsweise, was den Song angeht oder wie die Bühne aussehen könnte. Ein bisschen #gossip schadet ja nie, gel?

Heute soll es um Michael Schulte gehen - ebenfalls Absolvent der 1. Staffel von The Voice of Germany. Ob er beim ESC nicht nur Absolvent, sondern sogar Gewinner werden kann? Das gilt es herauszufinden.

© NDR

Die Geschichte des YouTube-Stars
Michael Schulte veröffentlichte in der Vergangenheit bereits zahlreiche Coverversionen von Songs auf YouTube, bevor er 2012 bei The Voice of Germany teilnahm und dort den dritten Platz belegte. Seitdem veröffentlicht er immer wieder Cover als auch eigene Songs auf seinem YouTube-Kanal, der mittlerweile über 200.000 Abonnenten vorzuweisen hat. Sein Debüt-Album "Wide Awake" wurde nach seiner Teilnahme bei TVOG veröffentlicht und beinhaltete auch den von Rae Garvey geschriebenen Song "Beautiful Life". Das Album platzierte sich auf Rang 54 in den allgemeinen Albumcharts sowie auf Platz 1 der media control Newcomer-Charts. Er tourte außerdem mit Max Giesinger durch Deutschland, bevor er auf Solo-Tournee ging. Neben seinem Debüt-Album erschien auch eine Zusammenstellung von Weihnachtsklassikern in seiner Version sowie zwei EPs. Sein zweites Studioalbum "The Arising" schaffte es noch auf Platz 81 der Album-Charts, seinem letzten Werk "Hold the Rhythm" blieb eine Chartplatzierung verwehrt. Nichtsdestotrotz gibt es regelmäßig neue Singles und Videos vom 27-jährigen Sänger.

Bildquelle
Michael Schulte - der Sänger in akustischen Variationen
Hört man sich auch nur einen Song von Michael an, hört man sofort, welche Richtung seine Musik einschlägt: Der Sänger kombiniert meist eingängige Popsounds mit Gitarrenklängen und erinnert deshalb auch ein wenig an Ed Sheeran - zumindest an die Songs von ihm, die genau so aufgebaut sind, Michael rappt nämlich nicht, Ed schon. Diese Erinnerung ist einerseits schön, denn ich mag die Musik von Ed Sheeran, andererseits hat man dann natürlich auch gewisse Erwartungen. Nichtsdestotrotz habe ich mich sehr gerne durch das Material von Michael geklickt und immer wieder festgestellt, wie sehr ich seine Musik mag. Sein Song "End of My Days" stach dabei total heraus, weil sie so etwas leicht-erfrischendes hatte, was mich richtig gut unterhalten hat. Schade, dass der Song bereits Anfang 2017 veröffentlicht wurde - der hätte was für den ESC sein können. Gut gefallen, hat mir auch seine nachdenkliche Seite in "Falling Apart". Der Song hat eine schöne Klavierbegleitung, überzeugt im Video auch visuell und die Stimme des Sängers verursacht einfach Gänsehaut. Die Emotionen kommen sofort rüber und ich hatte beim ersten Hören wirklich Gänsehaut. Auch hier wieder: Schade, dass das nicht der Song für Lissabon wird. Doch nicht nur die Singles überzeugen, auch die EPs sowie Alben lohnen sich: Michael probiert sich gerne aus, ist mal emotional und mal locker, weiß aber immer durch seine sehr spezielle Art zu überzeugen. Hier möchte ich besonders "You Said You'd Grow Old With Me" hervorheben, ein genauso großer Gänsehaut-Song wie "Falling Apart". Der Katalog des Sängers ist wirklich beeindruckend und weißt mit den Jahren eine immer größer werdende Eigenständigkeit auf - was das wohl für sein Lied für Lissabon heißt?


Herr Schultes Lied für Lissabon

Michaels Lied für Lissabon wird "You Let Me Walk Alone" heißen und wurde von ihm und einem ESC-Gewinner-Komponisten sowie erfahrenen Songwritern im Songwritingcamp geschrieben. Nähere Informationen dazu gibt's am Ende des Beitrags. Die nun folgenden Ausführungen entstanden vor Bekanntgabe des Songtitels.

Ich weiß wirklich nicht, was ich mir von ihm wünsche, allerdings hoffe ich auf eine dieser beiden Richtungen: Zum einen fände ich es wirklich toll, wenn Michael eine ähnliche Uptempo-Nummer wie "End of My Days" liefert. Er könnte so Stimmung beim Publikum machen und mit seiner guten Laune und einem intelligent geschriebenem Text überzeugen und somit die Herzen der Jurys und des Publikums gewinnen. Außerdem glaube ich, dass auch andere Länder seinen Stil in so einer Nummer feiern würden und und bei der Punktevergabe durchaus Beachtung schenken.
Andererseits wünsche ich mir etwas im Stile von "Falling Apart". Der Song ist eine Ballade, hat aber dieses fließende, was einen für einen kurzen Moment Inne halten lässt und das finde ich eine sehr gute Sache für den ESC, denn dann kann man gar nicht anders als unseren Act zu beachten. In den letzten Jahren sind wir einfach untergegangen und ich glaube, dass Michael die Fähigkeit besitzt, den Zuschauer in den Bann zu ziehen - das kann er entweder mit einer richtig tollen, mitreißenden Uptempo-Nummer oder aber mit einer gefühlvollen Ballade.
Ein Midtempo-Song wäre natürlich auch möglich (am Ende des Tages könnte man auch "Falling Apart" also solchen bezeichnen), allerdings ist halt hier immer das Risiko, dass es doch nicht spannend genug ist.


Mein Fazit
Im Großen und Ganzen halte ich Michael Schulte für einen wirklich vielversprechenden Kandidaten. Er hat einen eigenen Stil, der zwar durchaus an bekannte Sänger erinnert (hustEDSHEERANhust), allerdings macht er es so vollkommen anders und ist deshalb trotzdem eigenständig. Außerdem hat er eine Art Songs zu schreiben, die sehr gefühlvoll und tiefgründig ist, egal welche Art von Titel er da gerade singt. Einzige Gefahr, die ich sehe, ist, dass er nicht die Bühnenpräsenz hat, die man beim ESC braucht. Ich halte ihn zwar für einen wirklich guten Songschreiber und Sänger, aber seine Bühnenqualität kann ich so gar nicht einschätzen. Und ich meine jetzt nicht seine Live-Qualitäten, denn das er singen kann, sieht man, sobald man sich Live-Auftritte auf YouTube ansieht. Aber beim ESC kommt es ja nicht nur auf das Live-Singen an, sondern auch auf die Ausstrahlung auf der Bühne und die Fähigkeit, mit den Kameras zu interagieren. Ob der Sänger das kann, kann ich noch nicht so ganz abschätzen, hoffe aber das beste. Denn bis dato gehört auch Michael Schulte zu meinen Favoriten (gemeinsam mit Ivy Quainoo). Wird es also wieder ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den beiden wie im Jahr 2012? Möglich wäre es, doch um das sagen zu können, müssen wir die Veröffentlichung der Songs abwarten, was am 20. Februar 2018 stattfinden soll. Lassen wir uns also überraschen, als Kandidat ist er definitiv schon einmal Favorit :D

+++ Update ++++ Update +++ Update +++ Update +++
Am 13. Februar 2018 wurden die Songtitel sowie die Komponisten der Lieder bekannt gegeben, die die Kandidaten von Unser Lied für Lissabon performen werden. Michaels Song heißt dabei "You Let Me Walk Alone", der im Songwriting Camp entstanden ist, den die verantwortlichen Sender und Produzenten im Januar in Berlin veranstaltet haben. Dabei wurde der Song hauptsächlich von Michael Schulte mitgeschrieben, u. a. war auch Thomas Stengaard beteiligt, der Komponist des ESC-Siegertitels 2014 "Only Teardrops" von Emmeli de Forest. Noch gibt es keine genaueren Angaben zum Song, feststeht, dass er dem Stil des Sängers, den er bis dato gezeigt hat, treu bleibt - es bleibt spannend! Alle ULfL (kicher)-Songs werden am 20. Februar 2018 veröffentlicht.

© VERY US RECORDS

Einen Tag nach der Veröffentlichung des Songtitels war Michael bei ESC Radio und sprach über seine Teilnahme bei ULfL als auch seinen Song "You Let Me Walk Alone". Dabei verkündete er, dass der Song eine Ballade ist, da diese Form von Song zu den beliebtesten Stücken auf seiner Spotify-Seite zählen. Deshalb entschied er sich dazu, eine Ballade beim ESC zu präsentieren. Diese sei sehr persönlich, da es um den Verlust seines Vaters geht. Kleiner Tipp von eingefleischten Michael-Fans: Der Song "You Said You'd Grow Old With Me" thematisiert auch die Beziehung zu seinem Vater und könnte Indikator für den neuen Song sein. Das aber nur am Rande. Michael performte außerdem den Song "Fly on the Wings of Love" und Leute: GÄNSEHAUT! Unfassbar, wenn er seinen Song genauso gut beim deutschen Vorentscheid performt, dann zählt er zu den großen Favoriten - ganz sicher!


Ehrlich gesagt, finde ich, dass eine Ballade sehr gut zu Michael passt - er selbst hat also eine gute Entscheidung getroffen. Allerdings zeichnet sich mittlerweile etwas ab, was mir ein wenig Sorgen bereitet: Sowohl Ivy als auch RYK haben bereits verkündet, Balladen bei deutschen Vorentscheid zu präsentieren. Das mag ja alles ganz schön sein, aber bei drei Balladen stechen halt schon die schnelleren Songs gewaltig raus. Das könnte von Vorteil für voXXclub und Natia Todua sein - beide haben bereits bekannt gegeben, dass ihre Songs schneller sind. Ich habe ein wenig die Befürchtung, dass sie aus dem Rahmen fallen werden und die Zuschauer sich dann - bei so vielen Balladen - auf sie konzentrieren. Schön für voXXclub und Natia, allerdings wäre das von Nachteil für meine Favoriten Ivy und Michael. Was meint ihr? Wirkt sich die Beschaffenheit des Songs wirklich auf die Chancen beim Vorentscheid aus? Oder kommt es einfach nur auf die Qualität an und weniger auf die Schnelligkeit der Lieder?
____________________________________
Auf listen by Lenny. präsentiere ich euch alles, was mich bewegt, mich interessiert und beschäftigt. Ich teile mit euch all meine Vorlieben - sei es Musik, Eurovision, Bücher oder andere Bereiche des Lifestyles - ich berichte darüber! Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein "Gefällt mir" auf Facebook da lasstmir auf Instagram ein Abo schenktmich auf Google+ hinzufügt und meinem Blog folgt (:

  • Share:

You Might Also Like

0 Kommentare