Buch-Rezension: "Seelenlos, Fluch der Rauhnächte" von Janine Wilk

© Planet!
Titel: Seelenlos, Fluch der Rauhnächte
Autorin: Janine Wilk
Verlag: Planet!
Seiten: 368
Ausgabe: eBook/auch erhältlich als Gebundene Ausgabe
Auflage: 1
Preis: 11,99 € (eBook)/14,99 € (Gebundene Ausgabe)
ISBN-10: 3522504674
ISBN-13: 978-3522504676
Erscheinungstermin: 20. September 2016
Hier könnt ihr es kaufen: Verlag Amazon




Kurzbeschreibung laut Amazon:
Nebel wabert über die Grabsteine des Greyfriars Graveyard und außer Lucy hält sich zu dieser nachtschlafenden Zeit niemand mehr auf dem Friedhof auf – eigentlich nichts Besonderes, schließlich wohnt sie hier. Auch an die Geistererscheinungen, die jeden ihrer Schritte zu beobachten scheinen, hat sie sich längst gewöhnt. Als sich jedoch merkwürdige Geistervorfälle häufen und sogar Besucher attackiert werden, wird es selbst Lucy mulmig zumute. Irgendetwas oder irgendjemand scheint auf dem Friedhof sein Unwesen zu treiben. Zusammen mit ihrer besten Freundin Amelia folgt Lucy einer unheimlichen Spur, und was sie dabei herausfinden, lässt ihnen das Blut in den Adern gefrieren …


Meine Meinung:
Dieses Buch habe ich als eBook vom Verlag als Rezensionsexemplar erhalten und wollte mich dafür zunächst ganz herzlich bedanken.

Ganz ehrlich: Die Gründe für mein Interesse an dieser Geschichte, könnten oberflächlicher nicht sein. Denn eigentlich fand ich einfach das Cover schon so schön, dass ich es unbedingt lesen wollte. Natürlich habe ich mir dann die Kurzbeschreibung durchgelesen und fand, dass man im Oktober ja auch mal gerne eine Gruselgeschichte lesen könnte. So wanderte "Seelenlos" also auf meine Leseliste und schlussendlich fing ich mit der Story eines Abends eingekuschelt auf meinem Sofa an.

Lucy ist eine Außenseiterin, die sich allerdings zu helfen weiß und die man auf Anhieb sympathisch findet. Ihre Freundin Amelia gehört auch zu den Außenseiterinnen, doch das hält sie nicht davon ab ihren ganz eigenen Kleidungsstil durchzuziehen. Gemeinsam stehen sie Höhen und Tiefen durch und halten dabei immer zusammen, auch wenn selbst die engsten Freunde mal aneinander geraten. Als auf dem Friedhof ihres Vaters vermehrt Geister auftauchen, beschließen die beiden Freundinnen etwas dagegen zu unternehmen, schließlich kann Lucy Geister sehen und Amelia ist sich sicher: Hinter ihrer Gabe steckt noch viel mehr.

Die Geschichte ist wirklich mit ganz viel Herz geschrieben und man sympathisiert sofort mit den Figuren und ihren Handlungen. Sie sind alles andere als perfekt, doch besonders die beiden Mädchen halten zusammen wie Pech und Schwefel. Dabei ergänzen sie sich total gut: Amelia gibt Lucy das Selbstvertrauen, welches ihr ab und an fehlt und Lucy holt Amelia wieder auf den Boden der Tatsachen zurück, wenn diese mal wieder maßlos übertreibt. Man hat wirklich Spaß mit den beiden und verfolgt gerne das Treiben. Trotz der Geisterthematik braucht man übrigens keine Angst haben, dass sich der Leser gruselt. Ich musste total oft schmunzeln und kann mir richtig gut vorstellen, dass besonders Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren Spaß mit der Lektüre haben, weil sie alles abdeckt, was man nur so fühlen kann: Liebe, Freude, Zusammenhalt, Spannung und hier und da auch ein kleines Angstgefühl.

Mein Fazit:
Für mich ist "Seelenlos, Fluch der Rauhnächte" ein Buch für die ganze Familie. Mit sehr viel Detail, authentischen Einblicken und ganz viel Herz schafft die Autorin eine sehr wohlige Atmosphäre, die man gerne verfolgt und in der man sich immer gut fühlt. Man leidet mit, wenn Lucy schmerzlich ihre Mutter vermisst und freut sich mit ihr, wenn sie und Amelia etwas Neues herausfinden. Dabei hat man wirklich das Gefühl, man verschwindet kurzzeitig nach Edinburgh und entdeckt die Stadt aus einem ganz anderen Blickwinkel (nämlich den, der Geister und Übernatürliches mit einschließt). Für diese tolle Skizzierung der Stadt und der Handlung gibt es von mir 4/5 Punkten und die Empfehlung: Wer Gruseliges mit ganz viel Herz zur Halloween-Zeit lesen möchte, der sollte beherzt zugreifen!

______________________________
Auf listen by Lenny präsentiere ich euch alles, was mich bewegt, mich interessiert und beschäftigt. Ich teile mit euch all meine Vorlieben - sei es Musik, Bücher oder andere Bereiche des Lifestyles. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein "Gefällt mir" auf Facebook da lasstmir auf Instagram folgtmich auf Google+ hinzufügt und meinem Blog folgt (:

Hier geht's zu aktuellen Beiträgen:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen