Klamotten+Book-HAUL: Drückt mir nie Geld in die Hand...

Hallo und einen wunderschönen Samstag <3
Für mich ist es der ersten freie Samstag seit langer Zeit und ich dachte mir, ich nutze ihn reichlich und gehe shoppen. Deshalb ging es für mich bereits am Vormittag in die City und ich hatte eine reiche Ausbeute. Ich dachte mir, ich präsentiere meine neu erstandenen Schätze, schließlich wollte ich ja auch andersartige Beiträge auf diesem Blog posten und dazu können ja auch Klamotten gehören, oder nicht? :D Los geht's also!

Hier ist meine gesamte Ausbeute zu sehen:

Braune Jacke: C&A
Blaue Jacke & Shirts: H&M
Schuhe: Deichmann
Wir waren eigentlich in den verschiedensten Läden, doch natürlich sind wir immer nur in denen fündig geworden, in denen wir IMMER fündig werden. Ist bestimmt so ein Psychologie-Ding. Eigentlich wollte ich mir nur die braune Jacke und die Schuhe besorgen, natürlich wurden es am Ende mehr Dinge :D Ich habe die einzelnen Shops unter dem Bild verlinkt, so könnt ihr allgemein zu den Seiten gelangen. Jetzt präsentiere ich euch vier "Outfits" (mehr oder weniger) in denen ich die Sachen trage.

1. Casual/Zuhause/Uni
Das Shirt ist auf der oberen Abbildung ganz rechts zu sehen und ist mir eigentlich VIIIIIIEEEEELLLL zu groß. Aber genau das finde ich so großartig daran, denn ich liebe es Oversized zu tragen. Da fühlt man sich wohl, ist ganz entspannt und hat einen gechillten Alltagslook. Ich hab die Ärmel etwas nach oben gekrempelt und finde es so ziemlich lässig. Man könnte das T-Shirt bestimmt auch ein bisschen in die Hose stecken, sodass man aber den Bund der Hose nicht sieht. Das muss ich mal noch ausprobieren. Die Hose ist aus dem Urlaub in Bulgarien und mein absolutes Lieblingsteil momentan *.* Da sie aber in Bulgarien bei einem Markt gekauft wurde, kann ich sie euch leider nicht einzeln verlinken :/ Das Shirt dagegen könnte ich euch verlinken, da es von H&M stammt, allerdings gibt es da ein anderes Problem: Ich habe es im SALE erworben. Hier kostete es schlappe 3 €, allerdings finde ich es nicht im Online Shop. Das heißt wahrscheinlich, dass es nur noch in manchen Shops vorhanden ist. Sorry! Dafür verlinke ich den SALE im Online Shop. Und falls jemand fragt: Ja, ich trage immer Cap. Diese stammt von Caylar & Sons, ist allerdings nicht mehr verfügbar, auch hier verlinke ich "nur" einen Shop, der die Caps der Marke verkauft.



T-Shirt: H&M SALE
Hose:Aus dem Urlaub in Bulgarien
Schuhe: - 


2. Alltag/Schick but Casual
In die Jacke hatte ich mich sofort verliebt, war mir allerdings nicht ganz sicher, wie ich sie kombinieren könnte. Deshalb suchte ich gleich nach einem passenden Shirt und prompt hatte ich es gefunden, in Form eines gestreiften Shirts. Das passt total gut, da der Kragen oben auch schwarz ist und das dann zusammenhängend wirkt. Auch hier wieder: Da die Jacke im SALE erworben wurde, für unfassbare 15 €, kann ich nicht garantieren, dass sie in jedem Shop vorhanden ist. Im unteren Link habe ich eine ähnliche Jacke reingesetzt. Das Shirt ist bei den BASICS zu finden und kostete 7,99 €. Die Hose hatte ich mir mal vor einem Jahr zugelegt, weil sie wie eine Jeans aussieht, aber sich wie eine Jogginghose trägt. Klingt nach einem Traum, ist es auch. Im Alltag und besonders in der Uni trage ich sie gerne, wenn ich lange Tage habe und so gar keine Lust auf irgendwas. In solchen Momenten rettet einem diese Hose den Tag. Die Cap ist wieder die gleiche wie schon im Outfit davor.

Jacke: H&M
T-Shirt: H&M
Hose: Takko
Schuhe: -


3. BASIC Look
In letzter Zeit bin ich eher so der BASIC-Typ. Ich will keine großartigen Aufdrucke, keine tollen Bilder oder irgendwelche merkwürdigen Formen auf meinem Shirt. Deshalb habe ich nach mehreren Basic-Shirts gesucht, eines davon habe ich ja bereits vorher präsentiert (eigentlich insgesamt ja drei, die runden Formen auf dem ersten Shirt sind für mich irgendwie ja auch nichts besonderes).
Dieses hier finde ich gant toll, einfach weil es so schlicht ist. Grundsätzlich ist es blau mit weißen, kleinen Punkten und einfach perfekt für jeden Tag. Der Preis beträgt 7,99 €, gekauft habe ich es bei H&M.

T-Shirt: H&M
Hose: Takko
Schuhe: -







4. Allrounder/Ein Oufit für viele Gelegenheiten:
Jetzt zum Outfit, weshalb ich überhaupt in die Stadt wollte. Die Jacke hatte ich beim Bummeln entdeckt und war sofort verliebt. Der Stoff hat eine Kort-Optik mit Kunstfelleinsatz am Kragen, was etwas altmodisch wirkt, aber worauf ich total stehe! Außerdem kann man das Outfit wirklich für alle Gelegenheiten tragen: Zum Weggehen, beim Bummeln in der Stadt oder ab in die Uni damit. Ein perfekter Allrounder!Sie ist teill der neuen Kollektion bei CLOCKHOUSE by C&A und kostet momentan 49,99 €. 
Nachdem ich die Jacke entdeckt hatte, suchte ich noch passende Schuhe für den Herbst/Winter und fand sie in Form von Boots bei Deichmann. Diese haben an der Seite einen Reißverschluss und auf der anderen einen elastischen Einsatz. Der Stoff ist Wildleder, weshalb ich mir gleich ein wasserabweisendes Spray besorgt habe, was im Herbst/Winter ja durchaus von Vorteil ist. Die Schuhe kosteten 49,99 €, das Spray 9,99 €. Ich mag die Kombination sehr gerne mit einem lässigen T-Shirt, welches ich bei New Yorker im SALE erstanden habe, und meiner schwarzen Röhrenjeans, die ich auch mal im C&A gekauft habe.




Jacke: C&A
T-Shirt: New Yorker
Hose: C&A
Schuhe: Deichmann


Das war's mit diesem HAUL. Wie findet ihr die Klamotten? Ich bin wirklich sehr verliebt und freue mich jetzt so richtig auf einen stürmischen Herbst und einen hoffentlich goldenen Oktober 2016!

Auch Bücher habe ich (bereits am Dienstag) gekauft und deshalb hier meine neusten Buch-Errungenschaften:

Dein perfektes Jahr: © Bastei Lübbe
Him - Mit ihm allein: 
© Lyx Verlag
Todesmarsch: 
© Heyne Verlag
Hochland:
 © dtv Verlag
Am Dienstag war ich mit der lieben Pam von Bookangel im Thalia und wir stöberten ein wenig am späten Abend durch die Buchhanldung. Es war wirklich schön und wir konnten auch beide Bücher finden (wie sollte es auch anders sein? :D). "Dein perfektes Jahr" von Charlotte Lukas hat die liebe Kossi von KossisWelt vorgestellt und mich damit definitiv angefixt. Ich hoffe, ich schaffe es, das Buch im November/Dezember zu lesen. "Him - Mit ihm allein" von Sarina Bowen und Elle Kennedy hat mir Pam gezeigt und ich war total hin und weg. Wir beide kauften das Buch und haben auch vor, es gemeinsam zu lesen. "Todesmarsch" von Stephen King war ebenfalls ein Tipp von Pam, die totaler King-Fan ist und mich anfixen möchte. Wann ich diesen lese, weiß ich noch nicht ganz, ich denke im November ist noch ein Plätzchen für einen King, würde ich sagen.
Ebenfalls erreichte mich "Hochland" von Steinar Bragi, welches mir der DVA-Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat - an dieser Stelle schon mal ein herzliches Dankeschön! Zu dem Buch wird es morgen einen LIVE-Leseeindruck geben, indem ich euch über meine Gedanken nach jeweils 100 Seiten schildern werde. Wer diese Art von Beitrag nicht kennt, dem verlinke ich hier meinen letzten LIVE-Leseeindruck-Beitrag zu "Hell-Go-Land" von Tim Erzberg.
_________________________________
Auf listen by Lenny präsentiere ich euch alles, was mich bewegt, mich interessiert und beschäftigt. Ich teile mit euch all meine Vorlieben - sei es Musik, Bücher oder andere Bereiche des Lifestyles. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein "Gefällt mir" auf Facebook da lasstmir auf Instagram folgtmich auf Google+ hinzufügt und meinem Blog folgt (:

Hier geht's zu meinen aktuellen Beiträgen:




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen