Eurovision Song Contest Special 2016

Hallo & herzlich Willkommen zum ESC-Special 2016!
Endlich ist es wieder so weit: der Eurovision Song Contest findet zum 61. Mal statt, diesmal in Stockholm, nachdem Schweden im letzten Jahr den Contest in Wien mit dem Lied "Heroes" für sich entscheiden konnte. Damit konnte das Land bereits zum sechsten Mal den Wettbewerb gewinnen, in diesem Jahrzehnt schafften sie es sogar gleich zweimal: 2012 mit "Euphoria" und eben letztes Jahr. Anscheinend haben die Schweden ein Näschen für gute Musik und eine gute Show, weshalb man gespannt sein darf, wie sie 2016 den Song Contest austragen werden.

Doch bevor wir das sehen können, gilt es erst einmal die Kandidaten genauer unter die Lupe zu nehmen, schließlich treten in diesem Jahr ganze 42 Länder an um den nächsten ESC "zu sich nachhause zu holen". Doch welcher dieser Acts hat eine reele Chance, welche Länder haben total daneben getroffen und welcher Song könnte das "Dark Horse", die große Überraschung, werden? All diese Fragen gilt es zu beantworten, weshalb ich wieder ein Special, ähnlich wie im Jahr 2013, geplant habe. Hier werde ich die Kandidaten des 1. und 2. Halbfinals unter die Luppe nehmen, Kandidatenchecks durchführen, Prognosen liefern und euch meine Gedanken zu "unserem Lied für Stockholm" aufdrücken :D

Wie schneidet wohl 'Ghost' im internationalen Vergleich ab?

Ihr dürft euch also auf ganz viel Verschiedenes vor, während und nach dem Eurovision Song Contest freuen. Sagt mir doch mal, was ihr gerne zusätzlich haben wollen würdet, vielleicht greife ich dann eine gute Idee auf und kann euch damit glücklich machen. Außerdem dürft ihr natürlich auch euer persönliches Ranking in den Kommentaren oder eure Meinung da lassen, so entsteht ein Gespräch und ich freue mich immer über andere Meinungen (:
Wer sich etwas in die ESC-Saison 2016 einlesen möchte, der sollte mein Vorentscheids-Special mal anklicken:


HIER habe ich Beiträge zu den österreichischen, schweizerischen und deutschen Vorentscheiden verfasst, u. a. mit Kandidatenchecks, Prognosen und sogar zwei Live-Tickern - reinschauen lohnt sich also!

Bis dahin wünsche ich euch einen tollen ESC-Monat Mai, der erste richtige Beitrag wird am 03. Mai online gehen, dort werde ich die Kandidaten des 1. Halbfinals unter die Lupe nehmen - stay tuned!


P. S.: Im Jahr 2013 gab es zu den Halbfinals jeweils einen Live-Ticker. In diesem Jahr ist es mir leider nicht möglich, diese für euch zu führen. Ich bin beruflich ziemlich eingespannt und komme erst kurz vor den Shows nachhause. Deshalb wird es sie nicht geben. Ich werde euch aber über #Facebook und natürlich meinem Blog über meine Top10, die ich im Finale sehe - informieren. Eventuell gibt es dann noch jeweils Nachträge zu den Semifinals. Das wird sich noch rausstellen. Ich hoffe, ihr habt dafür Verständnis und freut euch dafür auf die anderen Beiträge, die kommen werden (: und jetzt:

Happy Eurovision Month!
______________________________
Ihr wollt keine News rund um die Musikwelt und den Eurovision Song Contest 2016 verpassen? Dann folgt meinem Blog, klickt "Gefällt mir" auf Facebookfügt mich auf Google+ hinzu und addet mich auf Spotify (:

Hier geht's zu meinen aktuellen Beiträgen:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen