Popstars 2015 live: Folge 2

Es ist wieder so weit: Popstars kehrt nach einer Woche zurück und es geht in die heiße Phase: nachdem die 18 Mädchen die "Auditions" bestanden haben, müssen sie sich nun in Gruppenkonstellationen beweisen. Und wie der Vorschau-Trailer zeigt, arbeitet man wirklich mit den Girls: es gibt eine Gruppe rund um die Rapperin Timea und einige Gruppen singen auf Deutsch - man geht also wirklich auf die Vorteile der Kandidatinnen ein - zumindest denkt man das auf den ersten Blick, genaueres kann man nur nach der Sendung sagen.

Ich muss sagen, dass ich mit einem gemischten Gefühl in die zweite Sendung gehe: ich fand den Auftakt zwar schön, weil ich mich auf Popstars gefreut hatte, allerdings hatte ich während der gesamten Sendung keinen einzigen Moment, in dem ich total begeistert war und den berühmten WOW-Effekt gespürt habe. Einige Mädchen waren echt gut, andere fand ich eher mittelmäßig. Einzig Timea konnte mich überraschen, allerdings muss man sagen, dass nur Rappen eben auf Dauer für eine Band auch langweilig wäre. Deshalb bin ich total gespannt, wie jetzt die nächste Phase ist und ob mich die Mädels in Gruppen vielleicht total umhauen.



Übrigens waren die Quoten ziemlich solide (knapp über eine Million Zuschauer), allerdings weit unter denen von ProSieben... obwohl schon deren letzte Staffel floppte, hatte die immer noch mehr Zuschauer als RTL II letzte Woche. In den Kritiken und unter Fans konnte man alles lesen von "Super, Popstars wird seriörs und ergebnisorientiert" bis hin zu "wo sind die Castings?", "die Jury ist blöd", "Detlef D! Soost fehlt" und "absolut langweilig"... deshalb wird es interessant zu sehen, ob Popstars seine Zuschauer halten kann oder ob wirklich die letzte Stunde für das Format angebrochen ist... das will ich nicht hoffen, dafür fand ich den Auftakt viel zu interessant und bin auch viel zu gespannt auf die am Ende entstandene Band... ich bin noch guter Dinge!

Wie immer: ihr dürft fleißig mitkommentieren (sei es vor, während oder nach der Sendung) und mit mir über die Show lästern - oder eben lobben, beides ist erwünscht :D

Damit wünsche ich euch noch schöne Stunden bis zur Show und wir sehen uns auf RTL II um 20:15 Uhr wenn es wieder heißt:

#GanzNeueTöne

Der heutige "Live-Ticker" wird eher eine Niederschrift meiner Meinung - ich werde nicht zu den einzelnen Handlungen sprechen, da ich ganz spontan Gäste zum Schauen bekomme... dementsprechend hab ich nicht so viel Zeit zum rigorosen Schreiben... tut mir leid, anders ging es jetzt nicht. Vielleicht kann ich gegen Ende den Stil übernehmen, den ihr vom letzten Mal kennt (:

01. Die Show:

Bis jetzt finde ich die Sendung MEGA gut und eine krasse Steigerung zu der Show letzte Woche. Ich finde die Liedauswahl super, die Songs sind modern, zeitgemäß und allesamt Hits. Außerdem gefällt mir der Aspekt, dass jede Konstellation die Aufgabe hat einen gewissen Song anders zu machen (z. B. einen Uptempo-Song in eine Ballade umzuwandeln). Das macht es spannend und man merkt, dass nach einer gewissen Einzigartigkeit gesucht wird.

Die Interpretation von "Traum" fand ich MEGA gut, Pauline hat für Gänsehautmomente gesorgt. Die Gruppe darf genau so weiter kommen in die nächste Runde.
"Hey Ya" fand ich okay, Ulana stach hier für mich am meisten heraus.

"Outside" fand ich jetzt nicht so gut. Besonders Gabriela fand ich eher schwach. Wirklich anders hat sich der Song auch nicht angehört... Rock ist was anderes.

"Stay" fing stark an und ließ dann aber ziemlich schnell nach. Ina und Sabrina konnten überzeugen, Patricia ist stimmlich einfach sehr schwach, aber besser als bei ihrer Audition. Für mich wackelt sie momentan.

"Don't You Worry Child" bekommen die beiden echt gut hin, vor allem Selina besticht hier durch ihre sehr klare und wunderschöne Stimme. Die beiden Damen harmonieren leider nicht so gut miteinander. Trotzdem sind beide für mich weiter, auch wenn Alena etwas schwächer ist, was nicht heißt, dass die Performance nicht gut ist.

Ich finde v. a. die Jury MEGA gut. Sie arbeiten mit den Kandidatinnen, geben gutes Feedback und suchen was Spezielles... das ist schön zu sehen und ich freu mich echt auf die weiteren Folgen.

Jetzt bin ich gespannt. "Can't Hold Us" ist echt schwer und Timea muss abliefern. Terry-Joe hat das super gemacht, Timea ist MEGA gut, wie krass ist das denn. Das wäre perfekt für die Band. Auch die Tanzperformance ist sehr passen. finde die Bühne auch total gelungen. Christin schwächelt als einziges Mitglied etwas. Es wird interessant zu sehen, wie sich Timea noch entwickelt und ob sie nur rappen wird... denn das würde ich als eher nicht so gut erachten, rappen kann auch schnell langweilig werden.

Ranking der Performances:

01. Larissa, Pauline und Nadja: "Traum" von Cro
02. Terry-Joe, Timea und Christin: "Can't Hold Us" von Macklemore und Ryan Lewis
03. Selina und Alena: "Don't You Worry Child" von Swedish House Mafia
04. Sabrina, Patricia und Ina: "Stay" von Rihanna feat. Mikky Ekko
05. Gabriela, Nini und Laura: "Outisde" von Calvin Harris feat. Ellie Goulding

Meine Top 3 nach den Performances:


Paulines Gruppe war mit "Traum" am Besten und für mich die stärkste Band des Abends. Als Highlight hierraus erfolgt definitiv Pauline mit ihrer einzigartigen Stimme.

Selina hat für mich "Don't You Worry Child" richtig gerockt und hat mich noch einmal wirklich überzeugt.

Und tjaja, meine Timea hat es auch MEGA gut gemacht. Sie etabliert sich langsam zu meinem Liebling.

Außerdem fand ich Laura und Ina sehr stark und würde mir wünschen, dass diese fünf mal zusammen was machen (:

Ich bin so froh, dass die Show so viel Fahrt zugenommen hat und die Sendung total spannend ist.... es könnte nicht besser sein!

Für mich bis jetzt starke Wackler:

Gabriela fand ich stimmlich schwach, die Performance war nicht gut und auch sonst will sie mich nicht so überzeugen. Optisch wäre sie eine Bereicherung für die Band, Performance und Stimme würde sie eher nicht bieten.









Patricia ist süß und nett, allerdings einfach viel zu jung und überzeugt auch stimmlich nicht wirklich. Für mich ist sie bis jetzt raus.











Auch Christin ist für mich raus. Ihr Stimmchen ist zu dünn, ihre Performance habe ich eher als Rumgehoppe wahrgenommen... eher nicht.











Also was die Jury gegen Laura hat... ihr Opern-Gesangsstil fand ich in der Performance nicht mehr ganz so präsent.... da muss man halt dran arbeiten.
Nini ist also raus... hätten sie mal lieber Maria letzte Woche weiter gelassen, die wäre besser gewesen -.-"

Die Gruppe rund um "Traum" ist bestimmt komplett weiter... MEGA Performance, die beste des Abends (: - sag ich's doch! Alle drei weiter, so gehört sich das!
Auch die beiden würde ich weiter lassen. Beides soziale Mitglieder, gute Stimmen und eine tolle Performance. Gleichzeitig haben sie auch mega flexibel reagiert als ein Mädchen aus ihrer Gruppe ausgestiegen ist... Alena und Selina haben es wirklich verdient.

Die drei haben es auch verdient, solide Performance, besonders Ulana war hier besonders gut.
Mal gucken ob Patricia weiter ist... für mich wäre sie es nicht. Krass, hätte ich nicht gedacht. Anscheinend sieht die Jury was in ihr.
Ina und Sabrina waren auch ziemlich nah an meinen Top3, weshalb es mich nicht überrascht, dass sie weiter gekommen sind.

Terry-Joe und Timea MÜSSEN weiter. Christin... eher nicht. Timea muss nächste Woche zeigen, dass sie singen kann, das ist klar. Da bin ich sehr gespannt drauf. Yeahii!! Terry-Joe ist auch weiter. Wie ich schon gesagt habe, Christin ist raus und das ist meiner Meinung nach auch gut nachzuvollziehen. Stimmlich war sie leider viel zu schwach.

Zwei Mädchen raus, eins entschied sich freiwillig zu gehen - 15 Mädchen bleiben übrig. Ich bin wirklich gespannt und habe mich in den letzten beiden Stunden echt sehr wohl gefühlt.

02. Meine persönliche Meinung zu Show Nr. 2:
Insgesamt bin ich von der zweiten Sendung echt total positiv überrascht. Die Show hat sich total gesteigert und hat an Fahrt zugelegt. Die Konstellationen haben es interessant gemacht und man konnte die ersten Banderfahrungen mitverfolgen. Außerdem fand ich den neuen Aspekt wirklich gut, dass alle etwas anderes aus ihren Songs machen mussten. Die eine Band musste einen Uptempo-Song in eine Ballade wandeln, die andere Band musste einen Rock-Song aus einem Dance-Track machen und wieder andere, mussten aus HipHop, Pop machen. Das war ein toller Twist und gibt der Show etwas Neues. Man merkt, dass nach einzigartigen Interpretationen gesucht wird.
Auch die Kandidatinnen und die Arbeit mit ihnen habe ich als sehr positiv wahr genommen. Die Juroren Stefanie Heinzmann und Miss Platnum arbeiten sehr viel an den Stimmen, Bella Garcia trainiert die Tanz-Künste und die restlichen Coaches arbeiten ebenfalls extrem fleißig mit den Mädchen. Das wirkt schon alles sehr gut durchdacht und man merkt die Qualität, die dahinter steckt... das hätte sich das alte Popstars nur erträumen können.
Ihr bemerkt schon, ich bin total begeistert und freue mich, dass die Sendung sich wirlich SO gesteigert hat im Vergleich zu letzter Woche, wo alles noch etwas langweilig und nur gewollt wirkte. Die 2. Sendung dagegen wirkte sehr gezielt, ergebnisorientiert und total interessant zu verfolgen...
ICH BIN SO GLÜCKLICH & WÜNSCHE DEN MÄDCHEN WIRKLICH NUR DAS BESTE!

Die nächste deutsche Erfolgsband darf gerne kommen, ich bin bereit (:

03. Die harte Realität:
Es ist Dienstag-Morgen. Gestern konnten die Zuschauer, die Popstars sahen, eine tolle Show erleben, die sich drastisch von der ersten Show abhebte und sich um das Millionenfache verbesserte. Ich fühlte mich gestern richtig gut unterhalten und war froh, dass die Jury als auch die Coaches sehr professionell mit den Mädchen arbeiteten. Dabei waren die Resultate wirklich vielversprechend, es zeichneten sich erste Favoriten ab und man konnte wirklich das Potenzial erkennen.
Leider war die Show zwar wunderbar, allerdings konnte sie nicht mehr so viel Zuschauer anlocken: während die erste Show noch knapp über eine Millionen Menschen interessierte, konnte die 2. Sendung nicht mal mehr die Hälfte vor den Fernseher locken. Das wird wahrscheinlich daran liegen, dass die erste Sendung einfach ein gewisser Spannungsbogen fehlte und viel Zuschauern sich langweilten. Dadurch verpassten sie aber die ganze Spannung in der 2. Sendung. Das finde ich echt schade, schließlich fing die wahre Suche nach der Band erst jetzt an.
Ich hoffe, dass die Gast-Coaches (Sarah Connor, Glasperlenspiel und Carly Rae Jepsen) die Zuschauernzahlen nach oben treiben und es sich ein wenig rumspricht, wie spannend die Arbeit mit den Mädels ist - ich stehe immer noch hinter der Sendung ;-)

Übrigens: auch nächste Woche wird es einen Live-Ticker zur Folge Nr. 3 geben - schaltet auch dort wieder ein und schaut mit mir Popstars auf RTL II um 20:15 Uhr.
________________________________
Ihr wollt keine News rund um Popstars und die Musikwelt 2015 verpassen? Dann klickt auf "Gefällt mir" bei Facebook und folgt meinem Blog (:

Hier kommt ihr zu meinen Aktuellen Beiträgen:

JoJo - "III." #tringle                       Glasperlenspiel - "Tag X"


Conchita Wurst - "Conchita"                                   Sarah Connor - "Muttersprache"


Und hier kommt ihr zum Live-Ticker der ersten Popstars-Show von letztem Montag:

Kommentare:

  1. Also ich fand Timea bisher auch immer gut nur mir fehlt irgendwie der Teamgeist bei ihr! Meine Favoriten sind allerdings Seins und Patty! Die beiden haben einfach eine mega eigene Stimme die auch Wiedererkennungswert hat

    AntwortenLöschen
  2. Also ich fand Timea bisher auch immer gut nur mir fehlt irgendwie der Teamgeist bei ihr! Meine Favoriten sind allerdings Seins und Patty! Die beiden haben einfach eine mega eigene Stimme die auch Wiedererkennungswert hat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag Timeas Rap-Fähigkeiten, an ihrer Art kann sie wirklich noch was tun. Aber ich habe das Gefühl, dass sie nach dieser Woche was ändert... sie hat es bestimmt verstanden!
      Selina steigert sich, ich weiß aber noch nicht, ob ich sie in der Band sehe.
      Patty entwickelt sich, ich persönlich mag leider ihre Stimmfarbe nicht :D Aber ich denke, sie hat gute Chancen auf die Band, die Jury mag sie total.

      Löschen