#Vorfreude auf 2015

2014 ist gerade vorbei, das Ende wurde gemeinhin zelebriert und 2015 ist nur einige Tage alt - und trotzdem freut man sich schon auf die nächsten Monate. Besonders in der Musikwelt geht es immer wieder darum: wer veröffentlicht wann sein nächstes Album oder seine nächste Single? Wann kann man mit einem spektakulären Comeback rechnen und bei welchem Star wird es wirklich langsam Zeit das was Neues kommt?
Mit all diesen Fragen beschäftige ich mich natürlich auch, ich hab total Bock auf manche Alben von Sängerinnen oder Sängern, von denen ich lange nichts mehr gehört habe oder von denen ich einfach nicht genug bekomme. Und welche genau das sind, will ich euch in diesem Post verraten:

1. Longplayer-Erscheinungen im Jahr 2015

Kommen wir erst einmal zu den Alben, die schon angekündigt worden sind und bei denen man sicher weiß, dass sie in diesem Jahr veröffentlicht werden. Die erste Kandidatin ist eine Frau, die einen DER Hits 2014 hatte, was mich persönlich sehr freut, da sie eine Newcomerin ist und ich finde, solche braucht man immer mehr. Sie geben allem frischen Wind und diese Künstlerin tat das umso mehr, nachdem 2014 sehr R'n'B-, HipHop- und dubstep-lastig war. Die Rede ist von Meghan Trainor und ihrem Überflieger-Hit "All About That Bass". In Amerika schaffte es der Track auf Platz 1 der Single-Charts, hielt sich in den Top3 für unglaubliche vierzehn Wochen - Rekord für Meghan Trainor (und gleichzeitig auch Taylor Swift). Nach diesem Hit muss natürlich auch ein Album folgen: dieses heißt "Title" und wird am 09. Januar 2015 erscheinen. Unter den Titeln befindet sich übrigens auch ein Duett mit John Legend (genau! Dem Mann mit der wunderschönen Ballade "All of Me", die Anfang 2014 um die Welt ging). Übrigens: wer von ihrem Mega-Hit "All About That Bass" langsam aber sich genug hat, der sollte mal in ihre zweite Single "Lips Are Movin'" reinhören - total klasse und mindestens genauso gut wie die Debüt-Single.
Eine weitere Dame, die vielen wahrscheinlich gar nicht so viel sagen wird, mich aber schon seit einigen Jahren verfolgt und die mich wohl auch 2015 mit ihrem neuen Album verfolgen wird ist Marina & the Diamonds. Diese kündigte im November ihr nunmehr 3. Studioalbum "Froot" an, welches am 03. April 2015 erscheinen soll und quasi eine Verschmelzung ihrer ersten zwei Alben "The Family Jewels" und "Electra Heart" darstellen soll. Außerdem hat sich Marina etwas ganz besonderes für das Warten ausgedacht: jeden Monat erscheint ein "Froot of the month", also ein Gratis-Song, den man nur bekommt, wenn man das Album vorbestellt hat. Wer genaueres dazu wissen möchte, sollte nochmal morgen vorbei schauen - da gibt es eine kleine Überraschung für alle Marina-Fans oder auch Diamonds, wie sie sie nennt.

Ein weiteres Album, zu dem ich gar nichts mehr sagen muss, schließlich widme ich ihm quasi ein ganzes Special, ist "Rebel Heart" von Madonna, welches am 10. März 2015 erscheinen wird. Wer sich das Album vorbestellt hat, bekommt sofort sechs Tracks "geschenkt": "Living for Love", "Devil Pray", "Ghosttown", "Unapologetic Bitch", "Illuminati" und "Bitch I'm Madonna (feat. Nicki Minaj)". Die Songs machen wirklich Lust auf das Album und zeigen Madonna wieder auf dem Höhepunkt ihrer Songschreiberqualitäten.
Und auch von männlichen Künstlerin gibt es neue Schätze: So kündigte Avicii sein neues Album "Stories" an. Nachdem sein Debüt-Album "True" ja wirklich einige Hits erzielte ("Hey Brother", "Addicted to You", "Wake Me Up!") war ja wohl klar, das schnell ein Nachfolger her muss. Und er scheint es wirklich richtig zu machen: seine neuen Songs "The Days" und "The Nights" stürmen schon wieder in alle Charts weltweit und man hofft wirklich, dass das neue Album genauso gut ist - aber das mache ich mir keine Sorgen.
Im Moment gibt es zwar viele neue Künstlerinnen und Künstler, eine wirklich große Girlgroup gibt es aber (eigentlich) nicht - mal abgesehen von Little Mix aus England, die ja aber in Deutschland nicht wirklich was zu melden haben. Dabei gibt es so viele Girlgroups, die wirklich Potenzial haben. Eine dieser Bands heißt Fifth Harmony und wurde in der amerikanischen Version von X Factor gegründet - u. a. von Demi Lovato ;-) Aber zurück zur Gruppe: die Band veröffentlichte ihre zwei Singles "Bo$$" und "Sledgehammer" in Amerika, welche auch sofort in die Billboar Hot 100 einstiegen. Ende Januar kommt nun das Debüt-Album "Reflection" auf den Markt. Ob sich die Qualität der Songs, wie bei den Singles, hält, werde ich definitiv für euch herausbekommen ;-)
Auch Kelly Clarkson gab bekannt, das im ersten Quartal von 2015 ihr neues Album folgen soll, nachdem sie in den letzten Jahren damit beschäftigt war, ihr Weihnachtsalbum "Wrapped in Red" zu promoten und ihre Tochter groß zu ziehen. Bekannt ist, dass alles etwas softer und emotionaler werden soll und etwas von ihrem Rock-Sound weggehen soll - das darfst du gerne machen Kelly, aber BITTE ein bisschen Pop/Rock braucht dein Album unbedingt, ich vermisse nämlich solche Songs von dir sehr.
Eine weitere Künstlerin, die lange schon keine Veröffentlichung mehr angekündigt hat, ist Leona Lewis. Doch wie es scheint, soll sich das in diesem Jahr ändern, denn auf Facebook postete sie gegen Ende des Jahres 2014 ein Video, in dem sie am Klavier saß und einen Song spielte - einen sehr upbeatigen und erfrischenden Song, der an alte Hochzeiten wieder anschließt - wer es nicht gesehen hat, sollte es sich UNBEDINGT angucken

nicht offizielles Cover!
Kommen wir nun zu Künstlern aus Deutschland, die für 2015 schon etwas angekündigt haben bzw. eine Veröffentlichung sehr wahrscheinlich ist: Lena, die uns beim Eurovision Song Contest wohl ein Sommermärchen beschert hat, kündigte 2014 den Albumtitel "Crystalsky" an und sagte dann, dass sich die Veröffentlichung ein bisschen verspäten wird. Anschließend postete sie gegen Ende des Jahres ein Snippet aus dem Studio und ich muss sagen: "LENA, mach schnell, denn ich hab richtig Bock!". Der Ausschnitt hörte sich sehr frisch und modern an und stellt wohl wirklich Neuland für Lena dar - total genial. Nach "Stardust" wusste ich wirklich nicht, mit was ich zu rechnen habe, aber jetzt mache ich mir da gar keine Sorgen mehr. Vorfreude ist angesagt!

nicht offizielles Cover!
Auch Mandy Capristo hat schon lange nichts mehr von sich hören lassen: nachdem 2012 die Veröffentlichung ihres Solo-Debüts folgte (mit "Grace"), wurde es still um die Sängerin. 2015 meldet sie sich aber wieder zurück, so ist sie nun Jury-Mitglied bei "Deutschland sucht den Superstar", was eine Veröffentlichung eines neuen Albums hoffentlich näher rücken lässt - ich würde es mir unbedingt wünschen ;-)
Eine weitere deutsche Band, die bei mir sogar die "Single des Jahres 2014" erreichte, nämlich Elaiza, könnte 2015 noch einmal eine LP veröffentlichen. Denn nachdem sie im Herbst 2014 auf Tour gingen (auf der ich war und die grandios war) und dort neue Songs präsentierten, könnte eine LP in greifbare Nähe rücken - zumindest würde ich mir das wünschen ;-) Wer mal reinhören möchte: "Workaholic", "In My Inside" und "Tired" sind auf Youtube einsehbar - viel Spaß.

So, und nun kommen wir zu den "Vermutungen", welche Alben noch in diesem Jahr veröffentlicht werden. Angeblich soll z. B. Adele ihr neues Album 2015 veröffentlichen. Nachdem es ja schon Gerüchte gab, dass sie Ende 2014 etwas veröffentlichen wird, dies aber nicht geschah, wird es jetzt aber mal wirklich wieder Zeit, "21" ist ja schließlich auch schon einige Zeit her. Und die nächste große Stimme aus UK soll sich angeblich gleich anschließen: Emeli Sandé erzielte mit "Our Version of Events" immense Erfolge weltweit und arbeitete 2014 fleißig an ihrem neuen Meisterwerk - was hoffentlich dieses Jahr erscheinen wird.
nicht offizielles Cover!
Und nun zu der Frau, die mich langsam wahnsinnig macht: Rihanna veröffentlichte 2012 ihr siebtes Studioalbum "Unapologetic". Nachdem sie Jahr um Jahr immer wieder im November Alben veröffentlichte, rechnete ich 2013 fest mit einem Nachfolger - und mittlerweile ist 2014 und was ist? Nichts. Gar nichts. Das einzige sind Ausschnitte aus dem Studio, die sie auf Instagram postete. Diese hören sich UNGLAUBLICH an. Und ich frage mich: WANN? WANN? WANN? Ich möchte endlich wieder neue RiRi-Musik. Doch die Sterne scheinen gut zu stehen: Rihanna soll an einem Soundtrack für den Film "Home" arbeiten, in dem sie auch eine Synchronrolle hat. Und auch die Arbeiten an "R8" (dem Titel der Albumarbeit) sollen schon in vollem Gange sein - ich kann nur sagen: "Rihanna, du schuldest mir jetzt quasi zwei Alben in einem Jahr. Ich wäre mit einem Soundtrack-Album und einem "normalen" Studioalbum also voll und ganz zufrieden (:
Als letztes habe ich mir letztens etwas gedacht, was ich mir wirklich von tiefstem Herzen wünsche: Katy Perrys drittes Studioalbum "PRISM" war so erfolgreich, sie ist damit auf weltweiter Tournee.... wäre da nicht ein ReRelease ihres Albums wirklich super schön? Mit neuen Songs, neuen Singles und dazugehörigen Videos? Ich fände es toll. Auch ein Live-Album zur Tour wäre super oder wieder eine Live-DVD? Ach Katy, du kannst einfach nichts falsch machen - also los! ;-)

2. Konzerte & musikalische Events
Übrigens freue ich mich auch auf ein sehr konzertreiches Jahr 2015: Im März geht es auf oben angesprochene Katy Perry-Tour "The Prismatic World Tour", im Juni auf Helene Fischer (nicht mein Wunsch, ich gehe da nur wegen einer Person hin xD) und auf die "Spiegelbild-Tour" von Cassandra Steen geht es auch im Oktober - das ist eine ganze Menge und ich freue mich wahnsinnig auf jedes einzelne davon (ja, trotzdem auch auf Helene Fischer). Und natürlich freue ich mich auf den Eurovision Song Contest-Vorentscheid "Unser Song für Österreich", der ja am 05. März 2015 stattfindet und dann auch auf das eigentliche Event in Wien - wie jedes Jahr halt. Letztes Jahr war für mich persönlich ja sehr erfolgreich: ich fand "Is It Right" von Elaiza super, ist ja schließlich auch meine "Single des Jahres" und auch auf dem Konzert der drei Talente konnte ich mich von ihrer Qualität überzeugen.  Das Album "Gallery" ging leider total unter in der Musikwelt, man sollte mal aber definitiv reinhören - eins der besten Alben 2014 für mich.

So und das war mein Bericht, auf was ich mich alles freue - ich lasse mich natürlich trotzdem noch überraschen und freue mich über viele weitere Veröffentlichungen und Neuerscheinungen. Auf ein tolles musikalisches Jahr 2015!

_______________________________
Ihr möchtet keine News rund um mein musikalisches Jahr 2015 verpassen? Dann 
klickt "Gefällt mir" auf Facebook und ihr verpasst keinen Posts oder folgt meinem Blog und klickt auf "Folgen".

Hier kommt ihr zu meinen aktuellen Beiträgen:



Habt ihr eine Meinung zu den Alben/Konzerten/Events? Oder habt ihr Verbesserungsvorschläge? Dann schreibt es in die Kommentare - ich freue mich über jeden Beitrag (:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen