#throwback-Madonna-Special: #1 "True Blue"


Als Einstieg in das #throwback-Madonna-Special gibt es jetzt die erste Album-Rezension von Madonnas drittem Studio-Album "True Blue". Viel Spaß!

Das 3. Studioalbum der Queen of Pop war das 1. Album, was ich mir jemals von ihr angehört habe - und ich bin wirklich total begeistert. Besonders angetan hat es mir die Ballade "Live to Tell", ein so schöner, herzzereisender Song, der wirklich unter die Haut geht und besonders durch den emotionalen Gesang Madonnas hervorsticht. Aber auch "Papa Don't Preach" überzeugt besonders durch seine Geschichte und das dazugehörige Video ist fast schon ein kleiner Mini-Film. "True Blue" ist für mich ein guter Laune-Song, der zeitlos ist und den ich mir sehr gut im Sommer vorstellen kann, wenn man am Pool liegt und sich die Sonne auf den Bauch knallen lässt. Das genau diese drei Songs hervorstechen ist klar, schließlich wurden sie auch als Single ausgekoppelt. Auch die vierte und fünfte Auskopplung des Albums ("Open Your Heart" und "La Isla Bonita") sind deshalb wahre Hitgiganten.
Ein besonderes Highlight unter den Album-Tracks ist für mich "Love Makes the World Go Round", weil er sich aufgrund seines Sounds von den meisten sehr Synthpop-klingenden Liedern sehr positiv hervortut.
Ingesamt ist "True Blue" ein wirklich sehr gelungener Longplayer, der seiner Zeit sehr entspricht und trotzdem zeitlose Elemente vorweisen kann. Dabei stimmt auch die Dynamik auf dem Album. Als Fazit kann ich nur sagen: "True Blue, baby, I love you." <3

__________________________
Ihr möchtet keine News rund um mein #throwback-Madonna-Special verpassen? Dann klickt "Gefällt mir" auf Facebook und ihr verpasst keinen Posts oder folgt meinem Blog und klickt auf "Folgen".

Hier kommt ihr zu meinen aktuellen Beiträgen:

        Marina & the Diamonds - "Froot"         Rihanna - "World Peace"        #Vorfreude auf 2015

"Fifty Shades of Grey" - Soundtrack

Hier kommt ihr zu meinen älteren #throwback-Madonna-Einträgen:

Ankündigung des Specials                                                                Madonnas LPs im Überblick

Habt ihr eine Meinung zu den Alben? Oder habt ihr Verbesserungsvorschläge? Dann schreibt es in die Kommentare - ich freue mich über jeden Beitrag (:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen