Single-Rezension: Birdy - "Wings"

Bei den ganzen Sommer-Songs geht dieser Track fast schon unter, obwohl er das doch gar nicht verdient hat! Birdy meldet sich nämlich mit einer neuen Single zurück! Für uns in Deutschland war zwar die Wartezeit nicht ganz so lange, immerhin war Birdy mit dem Song "People Help the People" am Anfang des Jahres noch auf Platz 3, Fans in England dagegen mussten fast 1, 5 Jahre warten, die dortige letzte Single war nämlich der Song "1901", der im März 2012 released wurde.
Aber egal wie lange ihr warten musstet, jetzt ist Birdy auf alle Fälle zurück und präsentiert die neue Single "Wings" aus dem, am 23. September 2013 erscheinenden Album, "Fire Within". Und wie dieser klingt, das erfahrt ihr, wie immer, hier, ganz frisch und aktuell (:


1. Der Song:
Am Anfang eröffnet eine Band und natürlich ein (wie man es von Birdy gewohnt ist) Klavier die Nummer bis dann Birdys Stimme ertönt und uns mitnimmt auf eine Reise, die "Wings" heißt. Der Song ist super stimmig, sehr harmonisch, hoffnungsvoll und der Sound hat etwas von Spätsommer-Song, ist sogar an manchen Stellen etwas rockig und kantig - lange Rede, kurzer Sinn: Birdy vereint Altbekanntes mit neuen Einflüssen und nimmt uns mit auf die nächste Stufe ihrer Musikkarriere.
Dabei geht es in dem Song um eine gescheiterte Liebe und den Momenten, an denen man an diese erinnert wird und sich zurückversetzt in bestimmt Situationen. Das alles ist sehr melancholisch, aber trotzdem positiv und hinterlässt nach dem Hören definitiv einen bleibenden Eindruck.

2. Persönliches Fazit:
Promotion-Foto für das 2. Album
Ich muss zugeben, dass ich erst in diesem Jahr auf Birdy aufmerksam geworden bin, nämlich zu der Zeit als "People Help the People" auf Platz 3 der deutschen Single-Charts war. Dort fand ich sie zwar gut, allerdings war ich nicht wirklich in der Stimmung für diese etwas sehr melancholischen Sound, nicht das der Song nicht gut war, es passte nur einfach nicht zu meiner derzeitigen Stimmung. Vor ein paar Wochen habe ich mir dann das Album zugelegt und ich muss sagen, dass ich es herausragend fand. Als ich dann vor einigen Tagen mitbekommen habe, dass sie die Single "Wings" released, war ich total gespannt, was jetzt auf uns zukommt und ich muss sagen, dass meine Erwartungen, die ich nach Hören des 1. Studioalbums defnitiv hatte, übertroffen wurden! "Wings" ist frisch, neu und sehr emotional, bewahrt dabei trotzdem Birdys alten Zauber, bezieht allerdings auch neue Einflüsse ein, was ich total gut finde. Wie schon gesagt: ich freue mich auf die nächste Stufe von Birdys Karriereleiter - sie wird mindestens genauso gut wie die vorherige.
Schlussendlich bekommt "Wings" von mir 5/5 Punkte und einen Platz an der "Wall of Glory" mit dem Titel "Bester, erster Spätsommersong 2013".

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen