Single & Album des Monats Mai 2013

Der Mai stand ja ganz im Zeichen des ESCs, zu welchem es auch ein Special gab und Vorberichtserstattungen zu den jeweiligen Shows und sogar zwei Live-Ticker zu den jeweiligen Halbfinals. Deshalb fielen auch die Album- und Single-Rezension eher mager aus, trotzdem muss ich natürlich ein Album und eine Single "krönen" und sie zum Album bzw. Single des Monats ernennen. Los geht's!


1. Single des Monats:
Angefangen hat es im Monat Mai mit der Single-Rezension zu "Radioactive" von Imagine Dragons, außerdem habe ich die Songs der "Big Five" vom ESC vorgestellt (Robin Stjernberg - "You", ESDM - "Contigo Hasta El Final", Amandine Bourgeois - "L'Enfer Et Moi", Bonnie Tyler - "Believe in Me" und Marco Mengoni - "L'Essenziale"), anschließend gab es die Rezension zur Gewinner-Single "Only Teardrops" von Emmelie de Forest und als Letztes die Rezension von Passengers Single "Let Her Go". Letzteres konnte mich so stark überzeugen, dass er es sogar auf Platz 1 meiner Playlist schaffte. Und deshalb wird diese Single auch meine Single des Monats Mai, denn der Song ist einfach unglaublich stark und zieht einen SOFORT in seinen Bann - da kann kein Eurovision-Song mithalten.


2. Album des Monats:
Hier war es sogar noch ruhiger als bei den Singles: Rezensiert habe ich von OneRepublic "Native (deluxe Edition", "Grace" von Mandy Capristo als "oldie but goldie" und dann das neue Album von Demi Lovato, "Demi". Letzteres habe ich ja schon als mein Lieblingsalbum 2013 deklariert, weshalb es natürlich auch Album des Monats wird. Die Songs auf der LP sind einfach unglaublich gut und ich kann mich gar nicht satt hören an den Songs. Einfach top und wohl verdient, mehr gibt es nicht zu sagen ;-)



Für Juni wird es kein Special geben, da versuche ich mich wieder auf Single- und Album-Rezensionen zu konzentrieren, denn die kamen ja ziemlich kurz.. Trotzdem hat mir das ESC-Special total Spaß gemacht und ich könnte mir vorstellen es noch einmal zu machen - allerdings in einer anderen Form. Was das heißt? Lasst euch überraschen, die Antwort folgt nächstes Jahr (:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen