My Playlist - Top10: Neuerung Nr. 2

Ich dachte mir, ich schlage an diesem Wochenende zwei Fliegen mit einer Klappe, denn es gibt eine weitere Änderung auf meinem Blog (: Wie ihr wahrscheinlich schon gesehen habt, gibt es in meiner Sidebar jetzt die Rubrik "My Playlist - Top10". Hier halte ich euch immer auf dem Laufenden, welche Songs gerade bei mir rauf und runter gehört werden und aktualisiere diese in unregelmäßigen Abständen. Natürlich schreibe ich auch, warum ich welche Songs gerne höre und wie ich auf diese gestoßen bin. Außerdem fragen mich immer viele, was ich den zur Zeit so höre und da dachte ich mir: Na, es wird Zeit für eine "öffentliche Playlist".
Damit viel Spaß mit meiner persönlichen Top10!

01. Calvin Harris feat. Ellie Goulding - "I Need Your Love"
Auf den Song bin ich gleich zweimal gestoßen: Einmal auf Ellie Goulding's Album "Halcyon" und einmal auf Calvin Harris' Album "18 Months" (zu Ersterem folgt die Rezension nächste Woche, Letzteres Album wird zu einem späteren Zeitpunkt rezensiert). Dabei ist mir das Lied auf beiden Alben SEHR positiv aufgefallen, weshalb ich es mir gleich auf meinen Mp3-Player gezogen habe. Hier ist er ganz oben, was das Abspielen angeht: So oft läuft zur Zeit kein anderer Song bei mir!

02. Rihanna feat. Mikky Ekko - "Stay"
Die 2. Single von Rihanna's siebten Studioalbum "Unapologetic" hat mich ja schon bei der Album-Rezension total angemacht und läuft seitdem auch jeden Tag. Vielmehr muss ich dazu auch nicht sagen (:

03. James Morrison feat. Nelly Furtado - "Broken Strings"
Zur Zeit bin ich wieder VOLL auf dem Nelly Furtado-Tripp. Ich höre mir all ihre Alben wieder rauf und runter an und kriege gar nicht genug davon - vielleicht sollte ich mir ihr aktuelles Werk auch besorgen? Auf jeden Fall bleibe ich bei dem Song "Broken Strings" immer hängen und drücke ständig auf "replay". Daher mein wohlverdienter 3. Platz für diese Woche.

04. James Arthur - "Impossible"
Ja, das nächste Lied, das mich seit Wochen schon begleitet. James Arthur hat es mit seiner Debüt-Single tatsächlich geschafft mich voll und ganz zu überzeugen, weshalb der Song immernoch in den Top5 meiner Playlist ist.

05. Ellie Goulding - "Figure 8"
Diese Dame taucht gleich zwei Mal in meiner Playlist auf, was wohl daran liegt, dass ich mir gerade ihr Album anhöre und ich (ohne zu viel verraten zu wollen) ein bisschen begeistert bin. "Figure 8" ist die nunmehr 2. Single aus ihrem ebenfalls 2. Album "Halcyon" und weiß durch seine Dubstep-Beats zu überzeugen.

06. Dido feat. Kendrick Lamar - "Let Us Move On"
Sie ist zurück! Und das freut mich UNWAHRSCHEINLICH! Denn Dido konnte mich schon mit ihrem Debüt-Album "No Angels" überzeugen. Die Vorab-Single "Let Us Move On" von ihrem nächsten Album gefällt mir gebenso gut wie "White Flag" und lässt mich feststellen: Manche Dinge ändern sich einfach nicht - und das ist auch gut so.

07. Rihanna - "Diamonds"
Und schon wieder eine Wiederholungstäterin :D Auch Rihanna schafft es, mich gleich mit zwei Songs zu überzeugen, dabei begleitet mich "Diamonds" schon seit Ende September und das ist eine wirklich STOLZE Leistung.

08. Little Mix - "Always Be Together"
Die britische Girl-Group, die X-Factor letztes Jahr gewinnen konnte, überzeugt mich sowohl mit ihrem Debüt-Album "DNA" als auch mit ihren Singles! "Always Be Together" ist (bist jetzt noch) ein Album-Track, der sich nochmal besonders hervorhebt und mir einfach gefällt.

09. Kelly Clarkson - "Behind These Hazel Eyes"
Vor ein paar Wochen habe ich ja ihr "Greatest Hits"-Album rezensiert und seitdem höre ich mir dieses auch immer wieder an. Besonders auf wird dabei "Behind These Hazel Eyes" gehört, da ich zu diesem Song SUPER GUT joggen kann und somit meinen Ärger "rausschwitzen" kann.

10. Blue - "Hurt Lovers"
Erst seit einer Woche gehört und schon in meiner Top10: Blue mit ihrer neuen Single "Hurt Lovers" zum Matthias Schweighöfer-Film "Schlussmacher". Ich stehe normalerweiße nicht so auf Boy-Groups, aber der Song ist gut und ich mag die Stimmen der vier Jungs.

Somit wünsche ich euch ein schönes Rest-Wochenende und einen guten Start in die neue Woche! Vielleicht konnte ich euch ja ein Paar neue Song-Vorschläge präsentieren, wenn ja, lasst es mich wissen ;)

Bis dahin,

Lenny

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen