1. Single-Rezension: Lena - Stardust

Wie schon angekündigt: Lena is back! Vor einer Woche gabs die Video-Rezi zum Song "Stardust", nun wird der Titel an sich unter die Lupe genommen. Doch viel gibts dabei nicht zu kritisieren.

Lena veröffentlicht heute ihre nunmehr 5. Single als 2-Track-CD. Was heißt: Es gibt nicht nur Stardust auf der CD und dann noch irgendeine andere Version des gleichen Liedes sondern ein KOMPLETT anderes Lied.
Doch fangen wir von vorne an:

1. Songs:

1. 1. Stardust
Die erste Single ist gleichzeitig der Name des 3. Albums der Künstlern. Und auch der Sound des neuen Songs lässt auf den des Albums schließen: Lena setzt mehr auf Stimme, die Instrumentalisierung ist natürlicher. Es wird nicht mehr auf "am Computer produzierten" Pop zurückgegriffen, sondern auf den Einsatz von "echten" Instrumenten jeglicher Art.
Dabei kommt der Song sehr leicht daher, versprüht gleichzeitig gute Laune und wirkt trotzdem sehr schlicht (wie schon bei der Video-Rezi festgestellt).

1.2. Time
Der 2. Track der Single ist nicht auf dem Album zu finden und ist daher nur auf der Single-Edition erhältlich. Eine Ballade, die Lena von einer ganz anderen Seite zeigt: Ihre (in der Regel) hohe Stimme kommt hier nicht zum Einsatz, völlig anders: Lena probiert sich in den tiefen Lagen, schafft somit eine komplett andere Atmosphäre und zeigt, dass sie doch singen kann.
Für mich die perfete B-Side von "Stardust", da auf einer Single verschiedene Facetten gezeigt werden. SUPER!

2. Persönliches Fazit:
Die gesamte 2-Track-CD kann mich wirklich überzeugen. "Stardust" ist der perfekte Übergang von der "jugendlichen" Lena zu einer reifen, erwachsenen Künstlerin. Außerdem gefällt mir gut, dass sie mehr auf Stimme setzt und auch die Texte tiefgründiger sind als bei ihren vorherigen Songs.
Kommen wir zunächst mal zu "Time": Ich hatte etwas völlig anderes erwartet, nämlich einen "Gute-Laune"-Song. Doch ich war sehr positiv überrascht als ich den Song gehört habe. Meiner Meinung nach wohl die beste Ballade der Sängerin!
"Stardust" an sich hat für mich ganz viel Hitpotenzial. Ich sehe ihn in den Charts sehr weit vorne und kann mir gut vorstellen, dass Lena mit dem Songs noch einmal einige Fans dazugewonnen hat. Top10 sollte also drin sein (wenn nicht sogar mehr ;)).
Insgesamt glaube ich nicht unbedingt, dass jeder diese Single in seiner CD-Sammlung haben muss. Trotzdem: Sie kann überzeugen und ist qualitativ ganz oben!
Deshalb gibt es von mir 4/5 Punkten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen